DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

— ADAC Württemberg —

Der ADAC Postbus rollt

 

Seit 1. November 2013 fährt der ADAC Postbus die Haltestelle Stuttgart viermal täglich an. Vom Busterminal Messe Ost (vor dem Bosch-Parkhaus) aus geht’s entweder Richtung München oder Duisburg. Nach München wahlweise mit oder ohne Halt in Augsburg. Auf der Strecke Stuttgart – Duisburg fährt der Bus Karlsruhe, Mannheim, Frankfurt, Köln und Düsseldorf an. Ob zum Wochenendtrip nach München, zum Christkindlesmarkt nach Augsburg oder bald schon zum Karneval nach Köln – ab sofort lässt sich dies von Stuttgart aus komfortabel und preisgünstig bewerkstelligen. Deutschlandweit verbindet „Der Bus für Deutschland“ insgesamt 24 Städte auf sechs Linien.

 

Dieter Roßkopf, Vorstandsvorsitzender des ADAC Württemberg, hebt hervor: „Mit dem ADAC Postbus bieten wir den Menschen eine attraktive und unkomplizierte Alternative zu Bahn, Flugzeug und Pkw. Unser Angebot soll dabei auf lange Sicht nicht zwingend das Billigste, sondern das Beste sein.“

 

Preislich orientiert sich der ADAC Postbus unterhalb der günstigsten Angebote der Deutschen Bahn. So kostet eine einfache Fahrt von Stuttgart nach Karlsruhe ab 9 Euro. Die Strecke Stuttgart – München gibt es ab 11 Euro, Stuttgart – Köln ab 21 Euro. ADAC Mitglieder erhalten zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel kostenlose Sitzplatzreservierung oder die kostenfreie Mitnahme eines zweiten Gepäckstücks.

 

Die gelben Busse verfügen über neueste Sicherheitstechnologien wie Abstandsregelautomatik, Spurhaltesysteme, Reifendruckkontrolle und elektronische Bremssysteme. Außerdem verfügen die Sitzplätze in den neuen ADAC Postbussen über Drei-Punkt-Gurte, womit beispielsweise auch ein sicherer Transport von Kleinkindern in Kindersitzen möglich gemacht wird. Das Buspersonal durchläuft besondere Schulungs- und Qualifizierungsprogramme, die vom ADAC nach neuesten Sicherheitskriterien durchgeführt werden.

 

Neben der Sicherheit wird in den klimatisierten Fernbussen auch der Komfort groß geschrieben: Die Fahrzeuge verfügen über bequeme, einrückbare Sitze mit großer Beinfreiheit (80 cm Sitzplatzabstand), Stromanschluss in jeder Sitzreihe sowie kostenlosen Internetzugang über WLAN. Über ein Mediacenter lassen sich unterschiedliche Audio- und Video-Angebote nutzen. Snacks und Getränke sind in allen Bussen erhältlich.

 

Mehr Informationen rund um das neue Angebot und den ADAC Postbus gibt es auf der offiziellen Homepage.

 

www.adac-postbus.de *

 

* Durch Anklicken des Links werden Sie zu einer externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.